JMS RISI > Unsere Produkte > Rammpfähle

Aus Holz, Beton oder Stahl

Reibungs- und Standpfähle

Rammpfähle werden als Reibungs- und Standpfähle verwendet. Abhängig von Einsatzbereich und Bodenverhältnissen kommen unterschiedliche Materialien infrage: Man unterscheidet Holz-, Stahl- und Fertigbetonpfähle.

Rammpfahl aus Holz

Ein Vorteil von Rammpfählen besteht darin, dass durch das Aufzeichnen der eingesetzten Rammenergie direkte Rückschlüsse auf die vorhandene Tragfähigkeit gezogen werden können. Rammpfähle aus Beton und Stahl sind bei grösseren Pfahllängen durch das Kuppeln der Elemente bis in Tiefen von 50 Metern ausführbar. Gewisse Rammpfahlarten können auch zur Wärmegewinnung oder Kühlung mit HDPE-Rohrleitungen belegt werden (Massivabsorber-Energiepfähle).

Ihr Ansprechpartner

Freddy Hartmann: Leiter Rammen/Wasserbau und Mitglied der Geschäftsleitung

Freddy Hartmann

Leiter Rammen/Wasserbau Rapperswil-Jona

Mitglied der Geschäftsleitung

 

Baugruben, Pfähle, Wasserbau

 

freddy.hartmann@STOP-SPAM.jms-risi.ch, +41 55 286 14 32

Johann Müller AG
8716 Schmerikon
+41 55 286 14 00
info@STOP-SPAM.jms.ch

JMS RISI AG
8645 Rapperswil-Jona
+41 55 286 14 55
info@STOP-SPAM.jms-risi.ch

6341 Baar
+41 41 766 99 33
baar@STOP-SPAM.jms-risi.ch

1950 Sion
+41 27 322 63 60
sion@STOP-SPAM.jms-risi.ch

Landolt Transport AG
8808 Pfäffikon SZ
T +41 55 410 10 10
info@STOP-SPAM.landolt.ch

Beton AG Etzel+Linth
8808 Pfäffikon SZ
+41 55 286 14 00
info@STOP-SPAM.betonag.ch

Beton Willikon AG
8618 Oetwil am See
+41 55 286 14 00
info@STOP-SPAM.betonag.ch
info@STOP-SPAM.betonag.ch